Visuelles Design und Kreativität

Kreativer Prozess und Methoden.
Kreative Projekte.
Selbständig als Designer*in. 

Hier findest du allerhand Informationen zu visuellem Design und Kreativität.

Jede*r kann zeichnen

Immer wieder höre ich: “Ich kann wirklich nicht zeichnen. Das schaut nicht schön aus. Wieso soll ich eigentlich zeichnen?”Zeichnen hat in vielen Situationen positive Effekte: in beruflichen Terminen und Workshops, um die eigenen Ideen und Gedanken besser zu kommunizieren oder auch Probleme zu...

Tools im Home Office

Wenn man von zuhause aus arbeitet, kommen einige Tools zusammen, die alle ihre Stärken haben. Da ich ja seit 10 Jahren aus meinem Büro zuhause arbeite, hatte ich schon genügend Zeit mich mit diversen Tools auseinanderzusetzen und auszuprobieren. Hier eine Liste der Tools, die sich für mich bewährt...

NutzerInnenzentrierung – was ist das?

Ein tiefes Verständnis für NutzerInnen ist im Designprozess unabdingbar. Denn nur wer die Wünsche und Bedürfnisse seiner aktuellen und vor allem künftigen NutzerInnen kennt und achtet, kann sein Produkt bzw. seine Marke bestmöglich gestalten und erspart sich langwierige Änderungsprozesse oder gar...

Was sind „Visuelle Designmethoden“?

In einem Designprozess werden visuelle Designmethoden eingesetzt, um die Kreativität und das damit einhergehende divergente und konvergente Denken zu fördern. Außerdem werden Designmethoden eingesetzt, um eine gewisse Systematik in den sonst sehr offenen Prozess zu bringen. Eine Definition von...

Der Designprozess – ein Prozess in 1.000 Formen

Wie sieht eigentlich ein Designprozess aus? Welche Phasen durchlaufen wir als DesignerInnen? Schwierig zu beantworten, da jeder anders vorgeht. In der Literatur findet man einiges zu Designprozessen. Man findet diverse Prozessmodelle und alle versuchen den einen "richtigen" Designprozess...

Die 3 besten Branding Bücher mit Prozessmodell und Methoden

Es gibt ja sehr viele Branding Bücher. In fast allen findet man ein Prozessmodell und Methoden für die Entwicklung eines Markenkonzeptes. Ich habe mir aus allen bereits gelesenen Branding Büchern Details genommen und meinen eigenen Prozess mit geeigneten Methoden entwickelt. Hier möchte ich euch...

5 Tipps für schöneres Grafikdesign

Du möchtest etwas gestalten? Eine Einladung, einen Flyer oder eine Visitenkarte? Schau dir die diese 5 Tipps für schöneres Grafikdesign an, bevor du loslegst: 1. Plane bevor du startest Der erste meiner 5 Tipps für schöneres Grafikdesign lautet Planung! Planung bedeutet zu...

5 Schriften, die man in 99% der Fälle nicht verwenden sollte

Gestern ist es wieder passiert. Man ist unterwegs, blickt umher und auf einmal trifft einen der Schriftzug eines vorbeifahrenden LKWs wie ein kleiner Schlag. Es war eine geschwungene Schrift, die man immer wieder mal sieht, auf Einladungen, in Logos und sogar auf LKWs 😱 Da kam mir die Idee zu...

Unterschied Screen-, Web-, UI- und UX-DesignerIn

Einmal hört man vom User Interface Designer, dann vom User Experience Designer, ein anderes Mal wieder vom Screendesigner oder auch vom Webdesigner. Sind diese Begriffe denn eigentlich nicht alle dasselbe? Eine Frage, die sich vielleicht so mancher von euch stellt. Aber diese Begriffe sind...

Der Umgang mit Wissen und Informationen im Designprozess

Im Designprozess dreht sich fast alles um Wissen: Wissen wird benötigt, um kreative Gedanken zuzulassen. Kreative Gedanken erzeugen durch Verknüpfung und Assoziationen wiederum neues Wissen. Doch wie geht man mit Wissen und Informationen um?  Ein Teil dieses Wissens ist Vorwissen, welches wir...
Teresa Sposato, Bakk. MA

Teresa Sposato, Bakk. MA

Designerin, Autorin und Lektorin

Teresa Sposato

Mein Name ist Teresa Sposato. Ich bin Designerin, Autorin, Lektorin für Design und Design Thinking und vor alle dem: Problemlöserin und Ideengestalterin

Im Laufe meiner mehr als 10 Jahre langen, interdisziplinären Erfahrung mit den vielfältigsten Projekten in Sachen Design, Branding sowie Marketing, konnte ich jede Menge Expertise auf diesen Gebieten sammeln. Durch meine akademischen Ausbildungen in der Wirtschaft, dem Design und der Didaktikkonnte ich das dort erlernte Wissen seit jeher in der täglichen Praxis anwenden und umsetzen. So bin ich heute ein kreativer Kopf, der den Blick auf den unternehmerischen Erfolg nicht verliert.

Meine Leidenschaft zum Unterrichten bediene ich als Coach bei Design-Workshops, sowie als Lektorin für Design an Fachhochschulen, wobei ich hier großen Wert auf innovative Lehrformate und didaktische Konzepte, die Raum für Kreativität lassen, lege. Des Weiteren konnte ich im Rahmen des Projekts iLab an der FH St. Pölten, den Staatspreis für exzellente Lehre gewinnen.

Als Co-Autorin verfasste ich ein Buch über „Corporate Design Thinking, das 2017 im Springer Verlag erschien. Es soll Unternehmen zeigen, wie sie Kreativität und einen Design-Mindset ganzheitlich im Unternehmen verankern und leben können. So sollen diese den Herausforderungen einer sich täglich verändernden Umwelt mit stets innovativen Problemlösungen begegnen können.

Pin It on Pinterest

Share This